Integration & Setup

  1. Home
  2. Integration & Setup
  3. Einstellungen & Accounts
  4. etracker Cookies
  5. Verwendete Cookies

Verwendete Cookies

Funktionale bzw. erforderliche Cookies

NameZweckSpeicherdauerArtBeispiel-Inhalt
et_oi_v2Opt-In Cookie speichert die Entscheidung des Besuchers, wenn auf der Seite des Kunden das Tracking Opt-In ausgespielt wird. Wird auch für ein eventuelles Opt-Out verwendet."no" - 50 Jahre
"yes" - 480 Tage
First-Party, Local Storageyes, no|3138274773810
et_allow_cookiesBei Verwendung von data-block-cookies wird dieses Cookie durch den API Call _etracker.enableCookies() auf "1" gesetzt, um anzuzeigen, dass etracker Cookies setzen darf. Das Cookie wird auf "0" gesetzt, wenn _etracker.disableCookies() aufgerufen wird. "0" - 50 Jahre
"1" - 480 Tage
First-Party, Local Storage1, 1|1612600938445
et_oipBei Verwendung von Signalize: Opt-In Cookie für "Signalize". Wählt der Kunde "nein", wird das Cookie mit dem Wert "no" und einer Laufzeit von 30 Tagen gesetzt. Wählt der Kunde "x" oder drückt die ESC-Taste (keine Entscheidung), wird das Cookie mit dem Wert "no" für die Gültigkeit von 1 Tag gesetzt.

Lehnt der Kunde den nativen Browserdialog an, wird der Wert "denied" für 30 Tage gesetzt. Stimmt der Kunde zu, wird das Cookie mit dem Wert "yes" für 30 Tage gesetzt. Die Werte werden anhand der Browsereinstellungen aktualisiert, wenn der Kunde die Seite erneut besucht.

Stimmt der Kunde dem Wallet-Opt-In zu, dann wird das Cookie mit "yes" für 480 Tage gesetzt.

Trifft der Kunde keine Entscheidung, wird das Cookie mit dem Wert "undefined" und einer Laufzeit von 0 Tagen gesetzt.
"no" - 30 Tage

"no" (Session) 1 Tag

"yes" 480 Tage

"yes" 30 Tage

"denied" 30 Tage

"undefined" 0 Tage
First-Party, Local Storageno, no|3123100800000
cntcookieAusschluss von der Zählung (Liste von Account IDs).4 Jahre Third-Party1234%7C4567
et_scroll_depthDaten für die Scrolltiefe-MessungBrowser-SessionSession Storage{"foo":{"buckets":{"0":{"stayTime":954594,"to":9,"from":0},"10":{"stayTime":954594,"from":10,"to":24},"25":{"stayTime":0,"from":25,"to":49},"50":{"stayTime":0,"from":50,"to":74},"75":{"stayTime":0,"from":75,"to":100},"101":{"stayTime":0,"from":101,"to":1000000}},"tm":1561467961409,"lastBuckets":["0","10"]}}

Bei Cookie-Aktivierung gesetzte Cookies

NameZweckSpeicherdauerArtBeispiel-Inhalt
_et_coid Cookie-Erkennung2 Jahre bzw. konfigurierbarFirst-Party, Local Storage108bf9a85547edb1108bf9a85547edb1
isSdEnabledErkennung, ob bei dem Besucher die Scrolltiefe gemessen wird.24 Std. First-Partytrue
BT_ctstWird nur verwendet, um zu erkennen, ob im Browser des Besuchers Cookies aktiviert sind oder nicht.Dauer der Sitzung First-Party101
BT_sdcEnthält Base64-codierte Daten der aktuellen Besuchersitzung (Referrer, Anzahl der Seiten, Anzahl der Sekunden seit Beginn der Sitzung, angezeigte Smart Messages in der Session), die für Personalisierungszwecke verwendet werden.Dauer der Sitzung First-Party
eyJldF9jb2lkIjoiTkEiLCJy...DMzNTYzNzM

3LCJwaSI6NH0=
BT_pdcEnthält Base64-kodierte Daten der Besucherhistorie (ist Kunde, Newsletter-Empfänger, Visitor ID, angezeigte Smart Messages) zur Personalisierung.1 Jahr First-PartyeyJldGNjX2N1c3QiOjAsImVj...GNjX25l

d3NsZXR0ZXIiOjB9
BT_eclEnthält eine Liste von Projekt IDs, für die der Besucher ausgeschlossen ist. Dieser Cookie wird vom Webservice gesetzt, wenn der Client konfiguriert hat, dass nicht alle Besucher einem Test, sondern nur einem bestimmten Bruchteil zugeordnet sind.30 Tage First-PartyBT-6037799f213de9e9961facc224b69
signalizeIsSubscriber Bei Verwendung von Signalize: Merkt sich, ob ein Besucher auch ein Signalize Subscriber ist. Der Eintrag wird nur gesetzt, wenn dies der Fall ist. Sollte der Subscriber sich abmelden, wird der Eintrag bei der nächsten PI gelöscht.Bis zur Abmeldung*Local Storagetrue
signalizeSubscriptionChecked Bei Verwendung von Signalize: Verhindert erneutes Überprüfen einer Subscription bei jeder PI → reduziert Serveranfragen. Wird nur gesetzt, wenn der Besucher ein Subscriber ist.
Browser-SessionSession Storagetrue

*Mittels virtuellen Ablaufdatums (Timestamp) werden nach Überschreiten dieses Zeitpunkts keine Daten mehr ausgelesen und der entsprechende Eintrag entfernt.