1. Home
  2. Dokumente
  3. Bedienung
  4. etracker Analytics
  5. UX Analytics
  6. Formularanalyse Report

Formularanalyse Report

Die Formularanalyse ermöglicht die Auswertung von Formularen bis auf Feldebene. Sind Formulare Teil von mehrstufigen Prozessen, sollten die einzelnen Prozess-Schritte ebenfalls als Website-Ziele (auch Funnel- oder Trichter-Analysen genannt) konfiguriert und ausgewertet werden. Soll hingegen nur das Absenden eines Formulars gemessen werden, empfiehlt sich das Tracking über Events bzw. Conversions bspw. über den etracker tag manager.

Das Tracking von Formularfeldern hilft, die Benutzerfreundlichkeit der Formulare und damit die Konversions-Rate zu verbessern. U..a. kann herausgefunden werden, , welche Formularfelder am häufigsten und welche am wenigsten ausgefüllt werden. Auch kann festgestellt werden, welche Felder zu Abbrüchen oder Fehlern führen. Zwar sind viele Checkout-Prozesse in Shops mittlerweile stark standardisiert,doch bei sehr umfangreichen Formularen für Anträge und Ähnliches besteht hingegen häufig Potenzial, durch Formular-Optimierung die Benutzererfahrung und die Konversions-Rate zu erhöhen. Hier empfiehlt sich daher der Einsatz der Formular(feld)analyse.

Voraussetzungen:

  • Um Formularfeld-Interaktionen analysieren zu können, benötigst du eine etracker analytics Pro oder Enterprise Edition.
  • Damit Formularfeld-Interaktionen gemessen werden können, müssen entsprechende Events in den Formularen integriert werden. Zur Integrations-Anleitung.

Zur Auswertung deiner Formular-Interaktionen öffne den Formularanalyse Report unter UX Analytics → Formularanalyse.

Standardmäßig wird die Dimension Formularname eingeblendet. Durch Klick auf den Button Dimension wählen, können weitere Formular-Dimensionen hinzugefügt werden.

Diese Formular-Dimensionen stehen zur Verfügung:

Formularname

Repräsentiert ein Formular auf der Website. Der Wert wird bei jedem Aufruf von etform.sendEvent als zweiter Parameter übergeben.

Sektion

Repräsentiert einen eindeutigen Teil eines Formulars, bspw. einen zu bearbeitenden Tab oder eine Seite eines mehrseitigen Formulars. Der Wert wird als Wert des Feldes sectionName des Objektes im dritten Parameter übergeben.

Feldname

Repräsentiert jeweils ein einzelnes Formularfeld, bspw. ein einzelnes Textfeld. Der Wert wird in der Eigenschaft name eines Feldobjektes mitgegeben.

Feldtyp

Repräsentiert den Typ eines einzelnen Formularfeldes wie z.B. Dropdown, Text oder Auswahl. Der Wert wird in der Eigenschaft type festgelegt.

Folgende Kennzahlen stehen im Report neben den Traffic-Kennzahlen zur Verfügung:

Form Impression

Die Anzahl der vom Kunden abgeschickten formView Events.

Diese Kennzahl wird explizit hochgezählt, wenn ein formView Event abgeschickt wird.

Diese Kennzahl wird implizit hochgezählt, wenn kein formView Event abgeschickt wird, aber andere Events für dieses Formular erstmalig übergeben werden wie z. B. formFieldView. Eine implizite Zählung erfolgt nur einmalig während einer Session, es sei denn, der Nutzer ruft zwischenzeitlich ein anderes Formular auf.

Wechselt der Nutzer zwischen Formularen,  erfolgt beim nächsten Event eine erneute Zählung. Das Absenden von

etForm.sendEvent('formFieldsView', 'Kontaktformular',
     {
           'sectionName': 'Adressangaben',
           'sectionFields':
                 [
                       {'name': 'Anrede', 'type': 'radio'},
                 ]
     }
);
etForm.sendEvent('formView', 'Bestellformular');
etForm.sendEvent('formView', 'Kontaktformular');

erzeugt zwei Form Impressions für das Kontaktformular und eine für das Bestellformular.

Ein Session-Wechsel zwischen den Aufrufen eines Formulars sorgt für eine Erhöhung der Form Impressions.

Interaction (unique)

Die eindeutigen Interaktionen mit einem Feld/Formular pro Besuch.

Interaction (mehrfach)

Alle Interaktionen mit einem Feld Formular.

Fehler

Die Anzahl der Fehler mit einem Feld/Formular.

Conversion

Anzahl der erfolgreich abgeschickten Formulare.

Conversion Rate

Anzahl der erfolgreich abgeschickten Formulare pro Besuch.

Hinweis: wie du den Formularanalyse-Report integrierst erfährst du hier.