Katrin Nebermann

15 Aufsichtsbehörden erklären Google Analytics ohne Wenn und Aber als einwilligungspflichtig

Das hat es bislang noch nicht gegeben: In einer konzertierten Aktion fordern 15 deutsche Aufsichtsbehörden Website-Betreiber auf, Google Analytics nicht ohne wirksame Einwilligung einzusetzen. etracker Analytics hingegen kann Cookie-los komplett ohne Einwilligung eingesetzt werden. Die Aufsichtsbehörden haben in einer Art von „konzertierter Aktion“ durch aufeinander abgestimmte Pressemitteilungen alle Website-Betreiber aufgefordert, Google Analytics nicht länger ohne eine Einwilligung

Jetzt lesen
Katrin Nebermann

Leitfaden: Webanalyse ohne Rechtsrisiko und Datenverlust

Tracking- und Cookie-Einwilligung sind zwei getrennte Paar Schuhe! Welche Einwillings-Pflicht für Sie gilt, wann eine Einwilligung gültig ist und vieleis mehr beantworten wir in unserem aktuellen Leitfaden. >> Hier geht es zum Download

Jetzt lesen
Katrin Nebermann

Cookie-Urteil des EuGH: Auswirkungen auf den Einsatz von etracker

Aus für sinnlose Cookie-Banner Auf unzähligen Websites werden Besucher mit Bannern wie diesem willkommen geheißen: Schon immer waren diese Banner sinnbefreit, da sie weder für Aufklärung und Transparenz sorgen noch eine wirkliche Wahlfreiheit bieten und somit auch nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Deutsche Datenschutzbehörden haben dies bestätigt, aber nichts unternommen. Also haben wir uns als

Jetzt lesen
Viktor Franz

etracking mit der neuen Firefox-Version

Die neuste Version von Firefox schützt dank standardmäßiger Enhanced Tracking Protection nun alle Nutzer vor Cookies zur Aktivitätenverfolgung von Drittanbietern (im Folgenden Third-Party Cookies genannt). Die neue Standard-Einstellung im Firefox unter Einstellungen -> Datenschutz & Sicherheit -> Seitenelemente blockieren sieht so aus: Mit zukünftigen Firefox-Versionen werden außerdem sogenannte clientseitige First-Party Cookies auf eine Gültigkeit von

Jetzt lesen
Katrin Nebermann

Browser rüsten auf in Sachen „Tracking Protection“

Die führenden Browser-Hersteller rüsten gerade massiv ihre Privatsphäre-Funktionen auf. Offensichtlich hat Datenschutz das Thema Geschwindigkeit als top Argument bei der Browserwahl abgelöst. Im Visier der Schutzmaßnahmen ist eigentlich nicht das Tracking zur Marketing-Automatisierung, sondern vielmehr das Tracking über verschiedene Website-Anbieter hinweg, wie es große Online-Plattformen und Werbenetzwerke betreiben. Dabei dreht sich mal wieder alles um

Jetzt lesen
Katrin Nebermann

Endlich Klarheit zum DSGVO-konformen Tracking

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt schon seit fast einem Jahr, jedoch war bislang unklar, wie diese konkret im Internet anzuwenden ist. Seit wenigen Tagen ist die Unsicherheit und das rechtliche Vakuum vorbei, denn endlich haben die Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder klar Stellung bezogen: Die Orientierungshilfe der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden macht unmissverständlich deutlich, dass

Jetzt lesen
Katrin Nebermann

Personenbezogene, personenbeziehbare und persönliche Daten

Es ist nicht immer ganz leicht, die Begrifflichkeiten rund um den Datenschutz auseinanderzuhalten, geschweige denn, die sich daraus ergebenden Problemstellungen richtig einzuordnen. Gemäß DSGVO ist der Begriff „personenbezogene Daten“ möglichst weit auszulegen. Demgemäß fallen darunter sämtliche Daten, die auf jedwede Weise einer Person zugeordnet werden oder zugeordnet werden können. Bei Letzterem spricht man auch von

Jetzt lesen