Tipp: Auch bei einem One Page-Design verschiedene Seitenaufrufe tracken

11. April 2014 unter Tipps & Tricks

Ein neuer Webdesign-Trend hat sich in der letzten Zeit stark verbreitet. Anstatt eine Website in verschiedene Unterseiten aufzuteilen, bestehen immer mehr Websites heute aus nur noch einer einzigen großen Seite. Bei dem sogenannten One Page- oder Single Page-Design muss der Nutzer diese Seite vertikal oder horizontal scrollen, um den kompletten Inhalt der Website zu erfassen.

Für die Web-Analyse stellt dieser neue Webdesign-Trend eine Herausforderung dar, da für den kompletten Besuch einer Website nur eine Page Impression gezählt wird. Die genaue Analyse der verschiedenen Unterbereiche der Website ist so nicht oder nur schwierig möglich.

Auch ein One Page-Design kann mit etracker im Detail ausgewertet werden.

Auch ein One Page-Design kann mit etracker im Detail ausgewertet werden.

Weiterlesen… »

Jetzt neu: Die etracker Online-Seminare

9. April 2014 unter Produkt NEWS

Wie setzen Sie Web Analytics und Campaign Control erfolgreich zur Optimierung Ihrer Website ein? Wie ermitteln Sie Conversion-Killer auf Ihrer Website und gehen diese mit Page Optimizer an? Wie erheben Sie Feedback und Kritik Ihrer Besucher und werten dieses mit Page Feedback und Visitor Voice aus?

All diese Fragen werden Ihnen nun beantwortet. In unseren fünf neuen Online-Seminaren vermitteln Ihnen die etracker Consultants notwendiges Wissen zur erfolgreichen Analyse und Optimierung Ihrer Website oder Ihres Online-Shops:

  • Web Analytics
  • Visitor Voice & Page Feedback sowie Mouse Tracking mit Page Optimizer
  • Campaign Control [Basic]
  • Campaign Control [Advanced] – für den E-Commerce Professional
  • A/B-Testing mit Page Optimizer – die Top Conversion-Killer

 

Die Online-Seminare können Sie bereits ab 99 Euro buchen. Melden Sie sich gleich an und machen Sie Ihre Website erfolgreicher.

Einen A/B-Test mit dem etracker Page Optimizer anlegen

3. April 2014 unter Web-Controlling

A/B-Testing mit Page OptimizerHaben Sie die die Hypothese für einen A/B-Test aufgestellt, so geht es an das Aufsetzen, Ausspielen und Auswerten des Tests. Bis vor Kurzem war dieser Prozess noch mit einem hohen Aufwand verbunden, da in der Entwicklung verschiedene Seitenvarianten angelegt, die Aussteuerung programmiert und die Testdaten erhoben werden mussten. Heute ist das anders. Mit dem etracker Page Optimizer können Sie einen A/B-Test innerhalb weniger Minuten erstellen. Die Ausspielung der Varianten und Erhebung von Testdaten wird dabei ebenfalls übernommen.

 

Variante anlegen

Der Page Optimizer bietet für die Erstellung der Seitenvarianten verschiedene Wege an, die sich nach dem Umfang der Änderung auf einer Website richten.

Visueller Editor

Mit dem visuellen Editor schnell und einfach die Variante erstellen

Mittels des visuellen Editors (WYSIWYG = What you see is what you get) können Seitenvarianten einfach und schnell ganz ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. Ein Bearbeitungsprogramm, ähnlich wie der Editor in einem Content Management System, bietet Ihnen eine Reihe einfacher Funktionen, um Seitenelemente zu verschieben oder zu löschen, Bilder hinzuzufügen, Farben zu ändern oder Texte umzuschreiben. Weitergehende Änderungen können auch mittels eingefügtem Javascript und CSS realisiert werden.
Der visuelle Editor bietet sich für alle Tests an, in denen Änderungen geringerer Komplexität durchgeführt werden wie beispielsweise Layout- und Content-Anpassungen oder kleine Funktionsänderungen. Weiterlesen… »

5 Persuasionskonzepte für erfolgreiche A/B-Tests

1. April 2014 unter Web-Controlling

Um einen Optimierungsvorschlag für einen A/B-Test aufzustellen, ist es von besonderer Bedeutung, sich in die Motivation und die Wahrnehmung der Besucher hineinzuversetzen. Warum haben die Besucher so gehandelt? Welche Gründe haben sie von der Zielerreichung abgehalten? Nur wer die Hindernisse auf seiner Website identifiziert, kann Ideen für eine Optimierung entwickeln.

Insbesondere die Persuasionsforschung kann hierbei helfen. Persuasion bedeutet Überzeugung und bezieht sich in diesem Kontext auf Grundmuster menschlichen Handelns. Um Besucher und Kunden zu überzeugen und zum Ziel zu leiten, haben sich verschiedene Strategien bewährt:

 

Künstliche VerknappungKünstliche Verknappung

Begrenzen Sie die verfügbare Produktmenge oder den Angebots-Zeitraum.

 

 

Soziale ErwuenschtheitSoziale Erwünschtheit

Ergänzen Sie Produktseiten um Bewertungen und Empfehlungen von anderen Kunden.

 

Weiterlesen… »

5 A/B-Testideen zur schnellen Verbesserung Ihrer Konversion

27. März 2014 unter Web-Controlling

Haben Sie ein Problem auf Ihrer Website identifiziert, so gilt es eine Testidee zur Veränderung Ihrer Website zu entwickeln. Aber wie müssen Sie das gewünschte Seitenelement verändern, damit der von Ihnen gewünschte positive Effekt eintritt? Das zugrunde liegende Problem der Identifizierung von Faktoren, welche bei Menschen bestimmte Entscheidungen auslösen, beschäftigt Forscher schon seit Jahrzehnten. Während das Thema selbst im Ganzen äußerst komplex ist, lassen sich einige grundlegende Erkenntnisse jedoch bereits heute relativ einfach bei der Website-Optimierung und im Online-Marketing anwenden.

So hat beispielsweise die Wahrnehmungspsychologie viele relevante und allseits bekannte Erkenntnisse hervorgebracht, die Sie für Ihre A/B-Tests aufgreifen können.

 

Farben und KontrasteFarben und Kontraste

Grelle Farben und starke Kontraste ziehen die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich. Zu komplementäre Farben können jedoch die Lesbarkeit erschweren.

 

StörerStörer

Visuelle Elemente, die sich von ihrer Umgebung abheben – beispielsweise ein rundes Element auf einer sonst rechtwinkligen Website – ziehen die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich. Weiterlesen… »