Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um den etracker Remarketing Feed nutzen zu können:

      • Product Performance Events (Produkt gesehen, Produkt in Warenkorb gelegt und/oder Produkt bestellt) werden mittels etracker eCommerce API an etracker übertragen.
      • Empfänger-IDs werden über den Ziel-Link (Kampagnen-Link) aus E-Mailings an etracker übergeben. Damit das funktioniert, müssen die Kampagnen-Links in Mailings mit HTTP-GET Parametern angereichert werden.
        Dadurch kann einerseits der Erfolg der Mailings gemessen und andererseits können fortan Besuchsdaten Mailing-Empfängern zugeordnet werden.
      • SFTP-Austausch zwischen etracker und dem E-Mail-Marketing-System ist eingerichtet.
      • Kampagne mit Template(s) und Regelwerk ist im E-Mail-Marketing-System angelegt. D.h. das E-Mail-Marketing-System kann aus den Events von etracker passende Regeln bzw. Trigger ableiten.
      • Shopsystem bzw. CRM unterstützen je nach Kampagne (Promotion) persistente Warenkörbe sowie je nach Bedarf Rabatt-Gutscheine u.ä.

Die Übertragung von pseudonymisierten Empfänger-IDs und anderen Mailing-Informationen (Attributen) an etracker erfolgt über URL-Parameter, die an die Kampagnen-Links der Mailings angehängt werden.

Das minimale Attribut-Set besteht aus vier Attributen:

AttributParameterBeschreibung
Mediumetcc_medBeschreibt den Typ/Kanal einer Kampagne bzw. eine Traffic-Quelle (SEO, SEA, Type-In, Link/Referrer, Social Media, E-Mail).
Kampagneetcc_cmpDient zur Unterscheidung verschiedener Werbeaktionen, um diese besser vergleichen zu können. Im Fall von Mailings werden z. B. unterschiedliche Mailing-Namen oder Aussendungszeiten erfasst.
MailingIDetcc_midDie an etracker übergebene Mailing-ID (siehe oben).
EmpfängerIDetcc_ridEin per Mailing übergebener Parameter (HTTP-GET, etcc_rid), der einem Besucher entspricht (siehe oben).

Ein Link für E-Mail-Marketing könnte z. B. folgendermaßen aussehen:
www.zieldomain.de?etcc_med=E-Mail&etcc_cmp=Newsletter_Juni&etcc_mid=123&etcc_rid=12345

Die damit übertragene Empfänger-ID lautet hier 12345 und wird der Mailing-ID 123 zugeordnet.

Wir empfehlen, die Empfänger-ID mit allen System-E-Mails wie Bestellbestätigungen, Lieferhinweisen Newsletter-Registrierungsbestätigungen usw. mitzusenden, um eine möglichst vollständige Zuordnung von Empfängern über längere Zeiträume und unterschiedliche Geräte hinweg zu ermöglichen.

Benötigen Sie Hilfe?
Unser Support-Team freut sich über Fragen und Feedback.