etracker
Analytics Editionen / Preise Live-Demo
etracker
Optimiser Editionen / Preise Live-Demo
Preise Academy Know-how Für Agenturen Support

Verfügbare JS-API-Funktionen

  • Die folgende Funktion kann genutzt werden, um zu entscheiden, ob der eigene Opt-In-Dialog angezeigt werden soll.
    _etracker.isOptInDialogExpected()
    Ist noch kein Cookie „et_oi_v2“ vorhanden, gibt diese Methode den Wert „true“ zurück. Ansonsten liefert sie den Wert „false“.
    Stimmt ein Nutzer dem Tracking auf Ihrer Website über Ihren Opt-In-Dialog zu, ist die im dargestellten Beispiel aufgezeigte Methode entsprechend aufzurufen. Dadurch wird dem Cookie „et_oi_v2“ der Wert „yes“ zugewiesen:
    _etracker.enableTracking('mydomain.com');
    Sollten Sie die Methode ohne Parameter aufrufen, wird das Tracking nur für die Domäne zugelassen, auf welcher sich der Nutzer gerade befunden und dem Tracking zugestimmt hat.
    Das nachfolgende Beispiel zeigt auf, welche Methode aufzurufen ist, wenn der Nutzer das Tracking abgelehnt hat. Dadurch wird dem Cookie „et_oi_v2“ der Wert „no“ zugewiesen:
    _etracker.disableTracking('mydomain.com');
    Sollten Sie die Methode ohne Parameter aufrufen, wird das Tracking nur für die Domäne deaktiviert, auf welcher sich der Nutzer gerade befunden und das Tracking abgelehnt hat.
    Soll der Nutzer nur für die laufende Session vom Tracking ausgeschlossen werden, ist die folgende Methode aufzurufen. Für das temporäre Ausschließen wird kein Cookie verwendet, sondern ein SessionStorage-Eintrag vorgenommen:
    _etracker.disableTrackingForSession();

Benötigen Sie Hilfe?
Unser Support-Team freut sich über Fragen und Feedback.