etracker
Analytics Editionen / Preise Live-Demo
etracker
Optimiser Editionen / Preise Live-Demo
Preise Academy Know-how Für Agenturen Support

Anleitung Tracking

Sie möchten den Erfolg Ihrer Google Ads-Kampagnen mit etracker messen? Das macht aus vielerlei Gründen Sinn, denn so: ist eine unabhängige, neutrale Kontrolle der generierten Klicks und Conversions gewährleistet. können Sie DSGVO-konform ohne Einwilligungspflicht Conversions messen (gemäß Stellungnahme der deutschen Aufsichtsbehörden ist sowohl für Google Analytics als auch Google Ads Conversion Tracking die explizite Einwilligung

Anleitung Conversion Upload

Sie möchten Ihre Kampagnen in Google Ads anhand von etracker Daten steuern? Das ist mit dem Google Ads Conversion Upload kein Problem. Der automatische Upload von Conversion-Daten zu Google Ads ermöglicht es Ihnen, direkt in Google Ads die Konversions-Raten und Umsätze Ihrer Kampagnen zu sehen, sodass Marketer und Agentur-Mitarbeiter Kampagnen komplett in Google Ads steuern

Allgemein

etracker bietet Ihnen die Möglichkeit, einen eigenen Opt-In-Dialog für das Tracking einzusetzen. Die Zustimmung oder Ablehnung zum Tracking wird in einem neuen Cookie mit dem Namen „et_oi_v2“ gespeichert. Hat ein Nutzer dem Tracking zugestimmt, enthält das Cookie den Wert „yes“ und ist 16 Monate gültig. Bei Ablehnung enthält das Cookie den Wert „no“ und besitzt

Mittels First-Party Cookie

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Optionen zum Ausschluss der Zählung mittels eines First-Party Cookies mindestens den Tracking Code 4.0 voraussetzen. Eine ausführliche Beschreibung dazu erhalten Sie in den datenschutzrechtlichen Hinweisen unter Tracking Code & SDKs. Folgende Beispiele zeigen, wie der Ausschluss von der Zählung mittels eines First-Party Cookies umgesetzt wird. Beispiel 1: Checkbox <input

Verfügbare JS-API-Funktionen

verwendete Cookies (Zählung)

verwendete Cookies (Reports)

Benötigen Sie Hilfe?
Unser Support-Team freut sich über Fragen und Feedback.