etracker
Analytics Editionen / Preise Live-Demo
etracker
Optimiser Editionen / Preise Live-Demo
Preise Academy Know-how Für Agenturen Support

Personenbezogene Daten

Laut § 3 Abs. 1 BDSG handelt es sich bei personenbezogenen Daten um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Nach Art. 2 Buchst. a Richtlinie 95/46/EG wird eine Person als bestimmbar angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennnummer oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.

Wie werden personenbezogene Daten in der Web-Analyse erfasst?

Web-Analyse-Daten dürfen standardmäßig nur anonymisiert oder pseudonymisiert erfasst werden. Diese Anforderung ist erfüllt, wenn sich hinter einem Datensatz fünf oder mehr Personen verbergen können beziehungsweise ein Personenbezug nur mit unverhältnismäßig großem Aufwand hergestellt werden kann.

Ab dem 25.05.2018 fällt der Schutz personenbezogener Daten unter die DSGVO. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Ähnliche Begriffe
DatenschutzBDSG
Mehr zum Thema Personenbezogene Daten