FAQ

  1. Home
  2. FAQ
  3. Migration etracker Analytics
  4. Was muss neu konfiguriert werden?

Was muss neu konfiguriert werden?

  • E-Mail Report Sets müssen über die Oberfläche neu angelegt werden.
  • Freie Segmente aus Web Analytics Classic, z .B. für eingeloggte User oder IP-Adresskreise (integriert via et_tag), werden nicht übernommen und müssen neu im Quellcode integriert werden: siehe Tracking Code & SDKs
  • Onsite-Kampagnen (z. B. Interne Suche, Onsite Teaser Messung) müssen neu im Quellcode angelegt werden: siehe Praxis-Tipps und Leitfäden
  • Synchronisierte Google Kampagnen werden nicht automatisch übernommen. Um das Google Konto neu zu synchronisieren, muss hier unter Web Analytics Classic -> Zahnrad beim Google Adwords Report desynchronisiert werden, und unter Marketing Reports -> Zahnrad beim Google Adwords Report neu synchronisiert werden.
  • Die hinterlegte IP-Sperre wird im neuen etracker Analytics übernommen. Vor dem Hintergrund der aktuellen EU-Datenschutzbestimmungen werden mit dem neuen etracker Analytics nur noch die ersten drei Blöcke der IP-Adresse verarbeitet, weshalb die IP-Sperre ebenfalls nur die ersten drei Blöcke berücksichtigt. Bitte überprüfen Sie die Sperre dahingehend.