Erheben Sie die Ziele und Zufriedenheit Ihrer Besucher

22. Juli 2013 von Marcel Semmler // Kategorie: Tipps & Tricks

Erheben Sie die Ziele und Zufriedenheit Ihrer BesucherDie Ziele der Besucher korrelieren nicht immer mit den Zielen, die Sie für Ihre Website definiert haben. Um Unterschiede in den Zielvorstellungen herauszufinden, müssen Sie in den direkten Dialog mit Ihren Besuchern gehen. Visitor Voice und Page Feedback erlauben Ihnen diese aktive Besucherbefragung:

  • Wer sind Ihre Besucher und was sind deren Ziele?
  • Werden die Zielgruppen mit den Inhalten Ihrer Website richtig angesprochen?
  • Wie fühlen sich Nutzer mit unterschiedlichen Zielen bei Ihnen aufgehoben?
  • Gibt es konkrete Probleme, die einer Zielerreichung im Wege stehen?

Anwendung mit etracker

Visitor Voice
Visitor Voice

 

Besucherbefragung einrichten und analysieren
In der Konfiguration können Sie das Layout der Umfrage sowie die Anzeigefrequenz definieren. Zudem können Sie festlegen, welche Standardfragen und welche individuellen Fragen Sie den Besuchern stellen möchten. Die Reports der Zufriedenheitsanalyse zeigen Ihnen die Auswertungen zur Merkmals-zufriedenheit und zur Besucherbindung. Zusätzlich erhalten Sie Handlungsempfehlungen zur Verbesserung Ihrer Website. Den Zielerreichungsgrad, die Soziodemographie sowie die individuellen Fragen können Sie im Bereich Weitere Analysen auswerten.

 

Page Feedback
Page Feedback

 

Feedback-Button einrichten und Feedback auswerten
In der Konfiguration können Sie festlegen, wo und wie der Feedback-Button angezeigt werden soll. Der Report Letzte Feedbacks zeigt Ihnen die erhaltenen Feedbacks in chronologischer Reihenfolge. Unter Feedbacks pro Seite haben Sie zudem die Möglichkeit, die Feedbacks nach den einzelnen Seiten Ihrer Website zu filtern.

 

Wie finden Sie diesen Tipp?

Erheben Sie die Ziele und Zufriedenheit Ihrer Besucher 3.75/5 (75.00%) 4 Bewertung[en]
Über den Autor
Marcel Semmler
Als Product & Marketing Manager kümmert sich Marcel Semmler bei etracker sowohl um die Weiterentwicklung der Produkte als auch um deren Vermarktung. Sein Fokus liegt an der Schnittstelle zwischen Produkt, Marketing & Technologie.

Zu diesem Artikel stehen keine Kommentare zur Verfügung.