Analysieren Sie Ihre Traffic-Quellen

6. Juni 2013 unter Tipps & Tricks

Analysieren Sie Ihre Traffic-QuellenEine detaillierte Traffic-Analyse ist unerlässlich, um Aussagen über die tatsächliche Qualität der Besucherströme zu treffen. Zudem werden eventuell unbekannte oder nicht ausgeschöpfte Potentiale aufgedeckt. In einer Traffic-Analyse vergleicht man daher die Quantität der Besucher aus verschiedenen Quellen mit ihrer Qualität. Damit lassen sich  beispielsweise die Traffic-Quellen identifizieren, die

  • Besucher mit den höchsten Konversionsraten liefern,
  • viele wiederkehrende Besucher bringen oder
  • Besucher mit besonders hohem Umsatzpotential liefern.

 

Anwendung in etracker

Campaign ControlProdukt
Campaign Control

Vergleichen Sie die Attribute Medium und Herkunft in Bezug auf die relevanten Erfolgskennzahlen für Ihre Website, wie z.B.

  • den Anteil am Gesamt-Traffic (Klicks),
  • die Konversionsraten oder
  • die generierten Leads.

Klicken Sie hierzu auf Individuelle Reports > Übersicht und ziehen Sie die Spalte Medium an die erste Stelle in der Tabelle. Aufgeschlüsselt nach den verschiedenen Medien, über die Besucher auf Ihre Website gelangen, werden im Report nun die Erfolgskennzahlen angezeigt. Um weitere Erkenntnisse zu gewinnen, bietet es sich für viele Kanäle (Medien) an, die genaue Herkunft der Nutzer zu analysieren. Bei dem Medium Link/Referrer können so zum Beispiel besonders wertvolle Links identifiziert werden.

Die Kennzahlen liefern erste Erkenntnisse über die Relevanz von Traffic-Quellen und bilden die Grundlage für weiterführende Analysen.

 

Wie finden Sie diesen Tipp?

Analysieren Sie Ihre Traffic-Quellen 5.00/5 (100.00%) 1 Bewertung[en]

Zu diesem Artikel stehen keine Kommentare zur Verfügung.