Besucherzufriedenheitsanalysen: Nutzerzentrische Website-Optimierung ohne Ratespiele [Teil 1]

19. Juni 2014 unter Web-Controlling
besucherzufriedenheitsanalyse

Besucherzufriedenheitsanalysen: Nutzerzentrische Website-Optimierung ohne Ratespiele

Die Qualität der Website ist der zentrale Wettbewerbs- und Erfolgsfaktor für alle Unternehmen, die das Internet für ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten nutzen. Denn die Websitequalität hat maßgeblichen Einfluss auf die Zufriedenheit und Loyaliät der Besucher. Zur gezielten Website-Optimierung ist eine Web-Controlling Lösung heute unabdingbar und bereits bei den meisten erfolgreichen Websites im Einsatz. Wenn die Betreiber ihre Präsenzen allerdings über einen langen Zeitraum analysieren und optimieren, stoßen sie mit der passiven Besucherbeobachtung irgendwann an Grenzen. 

Um die Potenziale dennoch weiter auszureizen und die Website noch besucherorientierter gestalten zu können, müssen sie neue Wege gehen und ihre Besucher aktiv in den Optimierungsprozess einbeziehen. Intelligente Besucherzufriedenheitsanalysen, die Betreiber parallel zur klassischen Web-Analyse einsetzen können, sind ein ideales Werkzeug, um die genauen Wünsche der Besucher zu ermitteln.

Weiterlesen… »

Unabhängig, datenschutzkonform und leistungsstark – seit mehr als 14 Jahren

16. April 2014 unter Unternehmen
Unabhängig, datenschutzkonform und leistungsstark - seit mehr als 14 Jahren

Unabhängig, datenschutzkonform und leistungsstark – seit mehr als 14 Jahren

etracker steht seit jeher für unabhängige, datenschutzkonforme und leistungsstarke Lösungen und Dienstleistungen zur Web-Analyse und Optimierung von Online-Marketing-Kampagnen. Anders als viele deutsche und internationale Marktbegleiter im Bereich Web-Controlling, hat die etracker GmbH stets ihre Unabhängigkeit behalten. Seit der Gründung im Jahre 2000 durch die beiden Gesellschafter Christian Bennefeld und Oliver Krapp befindet sich die etracker GmbH fest in Gründerhand. Nur so können wir Ihnen als Web-Controlling Anbieter den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten jederzeit gewähren.

Unabhängigkeit und der Schutz Ihrer Daten steht für uns in allen Entscheidungen stets an erster Stelle. Wir sind daher stolz auch nach 14 Jahren am Markt sagen zu können, dass wir unabhängig und frei von den Interessen anderer Unternehmen sind. Und das ist bei Weitem keine Selbstverständlichkeit. Der Markt für Web-Analyse hat sich in den letzten Jahren stark verändert und konsolidiert. Sowohl national als auch international gehört ein Großteil der kommerziellen Web-Analyse Anbieter mittlerweile zu größeren Technologie- oder Marketing-Konzernen bzw. findet sich unter dem Dach einer Partnerschaft aus verschiedenen Marketing- und Werbeunternehmen mit unterschiedlichsten Interessen wieder. Als unabhängiger Player am Markt können Sie bei etracker sicher sein, dass kein Partnerunternehmen oder Mutterkonzern Zugriff auf Ihre Daten hat – dafür stehen wir“, so Dr. Yves Stalgies, Geschäftsführer der etracker GmbH.

Dr. Yves Stalgies, Geschäftsführer der etracker GmbH

Dr. Yves Stalgies, Geschäftsführer der etracker GmbH

Auch zukünftig werden wir unsere Lösungen und Dienstleistungen weiter ausbauen. Mit dem etracker Page Optimizer, der TV Ad-Analyse oder dem Remarketing Feed haben wir in den letzten Monaten gezeigt, dass Sie mit etracker auf einen Anbieter setzen können, der Sie beim Analysen, Testen und Optimieren Ihrer Website ganzheitlich unterstützt.

Datenschutz ist aus Dornröschenschlaf erwacht

19. März 2014 unter Web-Controlling

etracker: 100 % datenschutzkonformUns erreichen derzeit zahlreiche Anfragen wegen eines Urteils des Landgerichts Frankfurt am Main vom 18.2.2014 (Aktenzeichen: 3-10 O 86-12). In diesem Urteil hat das Gericht wettbewerbsrechtliche Ansprüche von Konkurrenten bestätigt, wenn ein Online-Anbieter beim Einsatz eines Webtracking-Tools kein ausreichendes Widerspruchsrecht für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellt. Details zu dieser Entscheidung finden Sie hier.

etracker hilft Ihnen, Abmahnungen und gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden und beim Datenschutz rechtmäßig und professionell aufgestellt zu sein. Denn mit etracker analysieren Sie Ihre Website datenschutzkonform.

Die Einbindung des Widerspruchsrechts in Ihre Datenschutzerklärung geht bei etracker im Handumdrehen. Unter Einstellungen > Datenschutz stellen wir den Datenschutzhinweis inkl. Link zur Widerspruchsmöglichkeit für Ihre Website zu Verfügung.

Eine gesonderte Zustimmung Ihrer Nutzer brauchen Sie für die etracker-Webcontrolling-Dienste jedenfalls bei Auswahl der Option „Erweiterte Datenschutzkonformität“ in den Einstellungen Ihres etracker-Accounts nicht.

Sie haben noch Fragen? Unser Support-Team ist gerne für Sie da.

 

Oder lesen Sie unsere Hintergrundartikel zum Datenschutz bei etracker:

Wie setzt sich etracker für den Datenschutz ein?

Wie funktioniert Datenschutz bei etracker?

Wie erfolgt der korrekte Umgang mit Nutzerdaten [7 Tipps]?

Der Web-Analyst: ein Berufsbild mit Zukunft [Teil 1]

13. Februar 2014 unter Web-Controlling

Web-Controlling oder auch Web-Analyse gehört zu den zentralen Aufgabengebieten bei der Betreuung einer Website. Über die reine Analyse der Daten ist die Web-Analyse aber mittlerweile hinausgewachsen. Der Kreislauf des Web-Controlling besteht heute aus analysieren, testen und optimieren. In unserer neuen Artikelserie möchten wir Ihnen daher das Berufsbild eines Web-Analysten näher bringen. Welche Aufgaben übernimmt ein Web-Analyst, welche Kompetenzen werden erwartet und wie sieht eigentlich die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen aus?

Notwendigkeit von Web-Analysten

Der Web-Analyst: ein Berufsbild mit Zukunft [Teil 1]Ob Online-Shop oder Unternehmenswebsite – der eigene Internetauftritt ist heute für Unternehmen und Institutionen als Vertriebs- und Kommunikationskanal unverzichtbar. So gewinnt auch das Erfolgscontrolling der eigenen Website für die strategische Unternehmensführung kontinuierlich an Bedeutung. Die heutigen Anforderungen an das Web-Controlling sind dabei deutlich umfassender als noch vor einigen Jahren: Es gilt, die gesamte digitale Wertschöpfungskette zu analysieren und zu optimieren. Dazu zählen Usability-Analysen und Online-Marktforschung ebenso wie komplexe Analysen von Online-Marketing-Kampagnen. Weiterlesen… »