A/B-Testing mit etracker: Visitor Motion wird Teil des neuen Page Optimizers

14. November 2013 von Marcel Semmler // Kategorie: Produkt NEWS

Visitor Motion wird zum Page OptimizerAnalysieren. Testen. Optimieren. In den seltensten Fällen lassen sich aus den Ergebnissen der Web-Analyse direkte Handlungsempfehlungen ableiten. Die Bandbreite an möglichen Änderungen ist dafür häufig einfach zu groß und die Auswirkungen sind ungewiss. Als Website-Verantwortlicher ist es daher wichtig, Optimierungsideen zu testen, bevor die Änderungen durch den Einsatz von IT-Ressourcen durchgeführt werden. Nur so kann die beste Variante einer Website gefunden und das Budget dabei geschont werden.

Vor diesem Hintergrund haben wir Visitor Motion weiterentwickelt und um ein komplettes und einfach zu bedienendes A/B-Testing-Tool erweitert. Die Kombination erhält auch einen neuen Namen: Page Optimizer. Der Name steht klar für die neuen Einsatzmöglichkeiten: A/B-Testing und User Experience-Analysen für eine umfassende Website-Optimierung.

Weiterlesen… »

Das neue Dashboard – Individueller als jemals zuvor [INFOGRAFIK]

11. September 2013 von Marcel Semmler // Kategorie: Produkt NEWS

Das Dashboard ist ein wichtiges Element, wenn es um die Analyse von Website-Daten geht. Hier können Sie sich jeden Tag die relevanten Kennzahlen für Ihre Website anschauen, bevor Sie in eine tiefere Analyse einsteigen. Vor diesem Hintergrund erhalten wir viele Anregungen zur Optimierung des etracker Dashboards.

Heute möchten wir Ihnen gerne vier neue Funktionen vorstellen, die nicht nur die Arbeit mit dem Dashboard verbessern, sondern Ihnen auch mehr Daten und Insights zur Verfügung stellen:

  1. Dashboard-Elemente für alle Produktbereiche
  2. Mehr Informationen dank größerer Dashboard-Elemente
  3. Anlegen mehrerer Dashboards
  4. Dashboard-Elemente direkt aus Statistik- und Report-Ansichten erstellen

 

Zur schnelle Einführung haben wir für Sie zudem eine Infografik mit allen wichtigen Funktionen erstellt.

Weiterlesen… »

Analysieren Sie die Usability Ihrer Website

27. Juni 2013 von Marcel Semmler // Kategorie: Tipps & Tricks

Die Häufigkeit des Besuchs einer Website lässt noch keine Rückschlüsse darüber zu, ob die Seite von den Besuchern auch gut genutzt werden kann.

Um sich jedoch den Zeit- und Kostenaufwand für eine Eye Tracking-Studie in einem Usability-Labor zu sparen, können Sie die Mausbewegungen der Besucher mit etracker Visitor Motion aufzeichnen und auswerten. Denn laut einer Studie der Carnegie Mellon University sind die Augen- und Mausbewegungen eines Nutzers nahezu deckungsgleich*. So erfahren Sie, wie Ihre Seite tatsächlich genutzt wird. Folgende Fragestellungen können Sie u.a. beantworten:

  • Ist die Benutzerführung intuitiv und zielführend?
  • Funktionieren Layout und Farbschema der Website?
  • Ist der „Call-to-action“ so platziert, dass der Besucher ihn einfach findet?

Weiterlesen… »

Erweiterte Summenzeilen

18. Juni 2013 von Marcel Semmler // Kategorie: Produkt NEWS

Erweiterte SummenzeilenBei etracker freuen wir uns immer über Kundenwünsche und Feedback zu unseren Produkten. Insbesondere zu den Summenzeilen unterhalb der Diagramme haben wir viele interessante Ideen und Anregungen von Ihnen erhalten.

Mit dem aktuellen Update haben wir jetzt einen Großteil dieser Vorschläge umgesetzt. In vielen Statistiken und Reports finden Sie nun neue Kennzahlen, mit denen Sie den Erfolg Ihrer Website messen können. So enthalten zum Beispiel die Summenzeilen der Statistiken Nutzung pro Seite und Nutzung pro Bereich (Web Analytics) die neue Kennzahl Ø Ansichtszeit/PI in s. Diese Kennzahl gibt darüber Aufschluss, wie viele Sekunden eine einzelne Seite bzw. ein Bereich im ausgewählten Zeitraum durchschnittlich angesehen wird.

Weiterlesen… »

Verbesserte Erkennung von Besuchertechnologien

14. Mai 2013 von Marcel Semmler // Kategorie: Produkt NEWS

Verbesserte Erkennung von BesuchertechnologienBesucher kommen heute nicht mehr nur über den klassischen Desktop-PC auf eine Website. Mobile Endgeräte und unterschiedliche Browser stellen Website-Betreiber vor eine große Herausforderung: die Website soll überall gut aussehen und funktionieren.

Ab sofort steht daher unsere verbesserte Technologieerkennung zur Verfügung, die noch detaillierter ermittelt, wie Besucher auf eine Website zugreifen. So können Websites für genau die Technologien optimiert werden, die auch von den Besuchern verwendet werden.

Weiterlesen… »