Hackathon bei etracker: Wir entwickeln eine neue etracker Oberfläche

9. Januar 2014 von Marcel Semmler // Kategorie: Produkt NEWS

Änderungen an der etracker Oberfläche waren jederzeit sichtbar

Was tun Entwickler, wenn sie ihrem Tatendrang freien Lauf lassen können – zum Beispiel im Rahmen eines Hackathons? Sie entwickeln selbständig drauf los und erschaffen großartige Innovationen wie beispielsweise eine neue etracker Oberfläche.

Der etracker Hackathon entstand aus dem etracker Casual Friday, welcher den technischen Abteilungen im Haus die Gelegenheit bietet, neue Technologien zu erproben und eigene Ideen in innovative Projekte umzuwandeln. Diese Gedanken zu bündeln, mehr Zeit zur Verfügung zu haben und gemeinsam größere Projekte angehen zu können, gab den Impuls für den Hackathon.

Um kreatives Denken im Vorwege nicht einzudämmen gab es keine Einschränkungen hinsichtlich der vorgeschlagenen Themen. Einzige Vorgabe war, dass die etracker Applikation für unsere Kunden optimiert werden sollte. Jeder etrackie konnte Projektideen einreichen, gemeinsam wurde dann entschieden, an welchen Themen gearbeitet werden sollte. Ein wichtiger Aspekt der Abwägung: Was ist in zwei Tagen zu schaffen? Denn auch der Samstag stand im Zeichen des Hackathons – selbstverständlich freiwillig.

Bis zu drei Mal täglich kamen die Teams beim „Stand up“ zusammen, um Fortschritte zu präsentieren und das weitere Vorgehen zu diskutieren. Zusätzlich wurde jede Änderung am etracker User Interface auf einem für alle sichtbaren Monitor dargestellt.

Am Ende des Tages wurden die Arbeiten vor den Kollegen präsentiert und in lockerer Runde über Gesehenes diskutiert. So fiel das Resümee einstimmig aus: Es wird nicht der letzte Hackathon gewesen sein.

Gemeinsame Arbeit an der neuen etracker Oberfläche

Gemeinsame Arbeit an der neuen etracker Oberfläche

 

Was ist das Ergebnis des ersten etracker Hackathons?

Neben der automatischen Anpassung der Breite von Spalten und der Anzeige von Summenzeilen in den Diagrammen, ist der Prototyp einer komplett neuen etracker Oberfläche entstanden.

Den Prototyp der neuen etracker Oberfläche entwickeln wir aktuell weiter, damit wir Ihnen diese in den kommenden Wochen als Beta-Variante zur Verfügung stellen können. Seien Sie gespannt, was die neue Oberfläche alles bietet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Über den Autor
Marcel Semmler
Als Product & Marketing Manager kümmert sich Marcel Semmler bei etracker sowohl um die Weiterentwicklung der Produkte als auch um deren Vermarktung. Sein Fokus liegt an der Schnittstelle zwischen Produkt, Marketing & Technologie.

Zu diesem Artikel stehen keine Kommentare zur Verfügung.