A/B-Testing mit etracker: Visitor Motion wird Teil des neuen Page Optimizers

14. November 2013 unter Produkt NEWS

Visitor Motion wird zum Page OptimizerAnalysieren. Testen. Optimieren. In den seltensten Fällen lassen sich aus den Ergebnissen der Web-Analyse direkte Handlungsempfehlungen ableiten. Die Bandbreite an möglichen Änderungen ist dafür häufig einfach zu groß und die Auswirkungen sind ungewiss. Als Website-Verantwortlicher ist es daher wichtig, Optimierungsideen zu testen, bevor die Änderungen durch den Einsatz von IT-Ressourcen durchgeführt werden. Nur so kann die beste Variante einer Website gefunden und das Budget dabei geschont werden.

Vor diesem Hintergrund haben wir Visitor Motion weiterentwickelt und um ein komplettes und einfach zu bedienendes A/B-Testing-Tool erweitert. Die Kombination erhält auch einen neuen Namen: Page Optimizer. Der Name steht klar für die neuen Einsatzmöglichkeiten: A/B-Testing und User Experience-Analysen für eine umfassende Website-Optimierung.

Was bringt mir der etracker Page Optimizer?

Auswertung eines A/B-Tests in etrackerMit dem Page Optimizer lernen Sie, wie Sie das Engagement und die Konversionen auf Ihrer Website gezielt steigern können. Auch ohne Programmierkenntnisse können Sie im Handumdrehen Varianten von einzelnen Seiten erstellen, die beispielsweise angepasste Texte und Bilder enthalten. Die Ergebnisse Ihrer Tests können Sie dann umfassend messen und auswerten. Dank integriertem Mouse Tracking erkennen Sie Usability- und Formular-Hürden, die Sie systematisch durch Tests angehen können.

 

Welche Highlights umfasst der etracker Page Optimizer?

  • Motion Map im Page OptimizerMinutenschnelle Erstellung von A/B-Tests mittels eines visuellen Editors
  • Ergänzende Profi-Funktionen, um tiefergehende A/B-Test-Varianten mittels JQuery, CSS oder Split-Tests zu erstellen
  • Detail-Analyse der Testergebnisse mit Segmentierung nach Herkunft der Besucher
  • Analyse der User Experience mittels Mouse Tracking
  • Formularanalyse bis auf Feldebene

 

Wie kann ich die neuen A/B-Testing-Funktionen nutzen?

Das Web hat sich in den letzten Jahren rasant fortentwickelt. Im Rahmen der Entwicklung des etracker Page Optimizers, haben wir daher auch unseren Tracking Code erweitert. Der neue etracker Code 4.0 enthält hierdurch nicht nur die neue A/B-Testing-Funktionen, sondern wurde gleichzeitig zukunftsorientiert an die neuen Möglichkeiten aktueller Web-Technologien und IT-Lösungen angepasst. Wie bisher auch, können Sie so alle Funktionen der etracker Produkte mit nur einem Tracking Code in Ihre Website integrieren. Folgende Neuerungen stehen mit dem etracker Code 4.0 ab sofort zur Verfügung :

  • A/B-Testing mit dem etracker Page Optimizer
  • Ausfallsicherheit und höchste Performance
  • Höhere Genauigkeit der erfassten Daten
  • Bereit für Personalisierung

Mehr Informationen zum etracker Code 4.0 sowie der Migration Ihres aktuellen Codes auf die neue Version erhalten Sie in Ihrem Account unter Einstellung > Setup/Tracking-Code sowie in unserem Blogbeitrag.

 

Wann kommt der etracker Page Optimizer?

In den nächsten Wochen werden wir den Visitor Motion Reiter in Ihrem Account umstellen, und Sie erhalten Zugriff auf den neuen etracker Page Optimizer.

Selbstverständlich können Sie weiterhin Ihre bisher gebuchten Mouse Tracking-Funktionen wie gewohnt im Page Optimizer nutzen. Um auch die neuen Funktionen für A/B-Testing zu nutzen, können Sie direkt ein Angebot unter Angabe Ihrer Account-ID anfordern.

Als Kunde einer etracker Optimisation Suite erhalten Sie bereits ein Testkontingent von monatlich 5.000 Unique Visitors kostenlos in Ihrem Account freigeschaltet. Ein Upgrade des Testkontingents ist auch hier jederzeit auf Anfrage möglich.

 

Wie finden Sie diese Produkt-News?

A/B-Testing mit etracker: Visitor Motion wird Teil des neuen Page Optimizers 4.50/5 (90.00%) 4 Bewertung[en]

Zu diesem Artikel stehen keine Kommentare zur Verfügung.