Besucherzufriedenheitsanalysen: Nutzerzentrische Website-Optimierung ohne Ratespiele [Teil 1] / Was muss ich tun, um mit etracker datenschutzkonform zu tracken? [VIDEO]

Nach dem Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den deutschen Datenschutz vom 27.11.2009 müssen folgende Punkte, um Datenschutzkonform die Zugriffe auf Ihre Website zu messen, gegeben sein:

  • Die Datenschutzoption “Erweiterte Datenschutzkonformität” muss aktiviert sein.
  • Die Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung muss unterzeichnet an etracker per Fax oder per Post zugeschickt werden und
  • der Datenschutzhinweis inklusive Widerrufsmöglichkeit muss auf Ihrer Website integriert sein. (Beispielsweise einmalig auf der Impressums- oder der Datenschutzhinweisseite)

Das heißt, sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt sein, findet kein datenschutzkonformes Tracking in Deutschland statt. In Ihrem etracker Account unter dem Punkt ‘Einstellungen’ -> ‘Datenschutz’ -> ‘Datenschutzhinweis und Widerrufsmöglichkeit für Ihre Website’ finden Sie einen vorformulierten Hinweistext inklusive Widerrufslink. Unter dem Punkt ‘Datenschutzoptionen’ können Sie die Datenschutzkonformität auswählen und unter dem Punkt ‘Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung’ haben Sie die Möglichkeit das PDF Dokument zur Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung herunterzuladen.